Bürostuhl

  • Ich nutze einen HJH Office 657100, den ich seiner Zeit deutlich günstiger bekommen hatte. Ich hatte mich damals bewusst gegen einen Stuhl aus Kunstleder entschieden, da dieses sich nach geraumer Zeit auflöst bzw. ablöst und man im Sommer aufgrund von Schweiß förmlich drauf kleben bleibt. Für das Geld, hatte damals etwa 220€ bezahlt, ist der Stuhl ganz in Ordnung. Auch wenn ich sagen muss, das aufgrund der starken Feder bei "Leichtgewichten" wie mich das zurücklehnen eher ein Kraftakt ist. Positiv ist hervorzuheben, dass auch die Sitzfläche verstellt werden kann, was bei den meisten "Gaming"-Stühlen nicht möglich ist. Ansonsten würde ich nach den üblichen verdächtigen wie die von Seudi genannten Ausschau halten.

  • Hier ist ein ganz interessanter Beitrag zum Thema Gaming Chair vs. Office Chair.



    Ich selbst nutze einen uralten Bürostuhl von Ikea (den gibt's nach so vielen Jahren aber sicher nicht mehr im Programm).


    Hab den bestimmt schon 20 Jahre - so langsam kommt er in die Jahre - eine Lehne wackelt und das Leder ist an der Sitzkante auch schon ein bisschen strapaziert - so dass das Thema "neuer Stuhl" bei mir mittelfristig auch noch ansteht :)


    Grundsätzlich ist halt die Frage ob man das mit den Seitenführungen bei den Gaming-Stühlen wirklich mag. Also fürs Auto ist so etwas ja gut, aber am Schreibtisch treten ja gar keine Querkräfte auf. :P

    Ich finde da einen herkömmlichen Bürostuhl eigentlich auch besser, da kann man auch flexibler sitzen und sich auch mal ein bisschen zur Seite lümmeln.

  • Passt nicht ins Budget aber ich habe mir vor 2 Wochen einen Herman Miller geleistet. Absolute Empfehlung! Der Breo hat sich vor vielen Jahren ein älteres Modell gebraucht geschossen und ist bis heute überglücklich damit. Diese Racing-Style Gaming Stühle sind schick anzusehen, aber für deinen Rücken langfristig nicht optimal. Muss ja kein Herman Miller sein, aber irgendwas "büroartiges" fürn akzeptablen Kurs ist IMHO besser als der Gaming-Mist.

  • Benna


    https://www.bueromarkt-ag.de/s…59_anthrazit,p-2359a.html


    Oder wenn du deutlich günstiger davon kommen willst: Arbeitsplatte Ikea und Skelett von Höhen verstellbaren Schreibtisch

  • Hier meine Preis-Leistungs Knaller.


    Der Stuhl war damals bei irgendeinem Test gleich nach dem Ikeatestsieger (welcher ausgelistet wurde). Eignet sich auch für größere Menschen.


    Warum durchgehend verstellbar beim Tisch, wenn einmal ordentlich einstellen reicht. :D Finde die Quali vom Tisch hervorragend. Und Top Möglichkeiten für Kabelmanagememt und eben höhenverstellbar bevor man was drauf stellt.


    https://bueromoebel-blitz.de/S…2-85-h-x-80-t-x-140-br-cm


    https://www.sconto.de/artikel/…0tgQWJEAQYAiABEgKPFPD_BwE

  • Ich habe mir letztes Jahr einen NITRO CONCEPTS S300 gekauft, Preis liegt momentan bei ~240€. Preis-Leistung mMn gut, aber war nicht "mein" Stuhl!

    Aber letztenendes habe ich mich dann für einen NOBLECHAIRS HERO (~580€) entschieden, immerhin saß ich letztes Jahr 12-14 Std/Tag oder mehr am Schreibtisch.

    Und der Aussage, dass ein Gamingchair nicht so gut/bequem wie ein Bürostuhl ist, kann ich mich nicht anschließen.

    Obwohl ich eigentlich für den Hero zu klein bin (empfohlen für Menschen ab 175cm - ich bin 161cm), sitze ich hervorragend - trotz Rückenproblemen...

    Der Hero hat zB eine Lordosenstütze, sowie je ein Rücken- & Nackenkissen.

    Aber ich kann nur empfehlen, solch einen Stuhl immer erstmal Probe zu sitzen!

    Schließlich ist jeder Rücken anders ;)


    Nachtrag:

    Und falls doch mal was sein sollte: Der Kundenservice ist übrigens spitze!

    :saint: I'm a lady with the vocabular of a well educated sailor! :evil:

  • Kann ich unterschreiben:


    mich hab selber seit ca 4 Jahren nen noblechairs (welchen genau weiß ich auch nicht mehr xD) und bin vollkommen zufrieden.


    Ich bin 1,75m groß, es kräftiger gebaut und kann trotzdem in Schneidersitz draufsitzen:)


    Und bequem ist er auch sehr sogar, ich kann stundenlang draufsitzen, ohne hin und her rutschen.


    Bahamarama hast du dir denn zumindest die kleinere Gasdruckfeder mitgeholt? Da wird die Höhe ca um 5cm verringert.

  • Boroak Nein, die hab ich mir nicht geholt - mein Mann ist 192cm groß und daher haben wir unseren Schreibtisch in entsprechender Höhe selbst gebaut - wäre eine echt unbequeme (und vermutlich auch ungesunde Haltung) für Arme/Schultern.

    Stattdessen hab ich mir eine tolle Fußstütze geholt ;)

    :saint: I'm a lady with the vocabular of a well educated sailor! :evil:

  • Moin!

    Also bei mir läuft alles über die Couch, denke das letzte mal als ich auf nen Stuhl saß beim Zocken, ist locker 10-15 Jahre her. Hab zwar letztens mal im Möbelladen geguckt und bin paar mal probegesessen, war aber relativ enttäuscht vom feeling, zu mindestens bei den Stühlen die nicht soviel gekostet haben. Also kommt immer darauf an für was du ihm brauchst und wie lange du dich darin aufhältst, aber aus persönlicher Erfahrung, sollte mehr Zeit darin verbracht werden, leg noch ein wenig drauf.

    Liebe Grüße!