Meistabgestimmte Umfragen 3

Gefällt Euch Star Trek Discovery? 86
  1.  
    Ja! (32) 37%
  2.  
    Nein! (13) 15%
  3.  
    Kann ich noch nicht sagen.. (41) 48%
- von Dunkare

ACHTUNG: SPOILER in diesem Thread möglich!

Eben habe ich die ersten beiden Folgen Star Trek Discovery auf Netflix gesehen. Als alter Star Trek Enthusiast - kein echter Trekkie, aber ein Liebhaber - war ich sehr gespannt auf die Neuinterpretation des Star Trek Serienuniversums.
Das Intro gefällt mir erst mal gar nicht. Da fand ich sogar das für Star Trek merkwürdige Intro der letzten Enterprise Serie besser. Das Discovery Intro fühlt sich für mich nach einer Star Trek Version des Game of Thrones Intros an, schafft es aber nicht, dasselbe Hochgefühl zu erzeugen. Zum Glück gibt's den Skip Intro Knopf. ;)
Die neuen Klingonen finde ich gut. Wäre zwar nicht unbedingt nötig gewesen, die komplette Rasse neu zu designen, aber optisch gefällt mir der neue Stil sehr gut. Dass die klingonische Kultur nun etwas religiöser angehaucht ist, ist wohl dem Zeitgeist zuzuschreiben. Schließlich sind Konflikte zwischen Kulturen und Glaubensrichtungen (leider) ein sehr aktuelles Thema.
Krieg schient auch das Thema der neuen Serie zu sein. Es geht ja direkt mit einem Knall los. Weltraumschlacht, Explosionen, Tote - der Kriegsausbruch lässt sich keine 2 Folgen Zeit. Ob die altbewährten Aspekte der Star Trek Serien wie Erkundung, Diplomatie und Beziehungen zwischen verschiedenen Lebensformen noch eine größere Rolle spielen werden, wird sich wohl zeigen.
Die Charaktere sind erst mal nicht unsympathisch. Obwohl zwischendurch ein wenig viel mit gezwungen witzigen Sprüchen um sich geworfen wird.. Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob es gelungen ist, den Protagonisten wieder eine interessante Persönlichkeit zu verpassen oder ob sie nicht mehr als Statisten in einer Actionshow bleiben.
Dass Sarek nun auf einmal der Ziehvater von einer Menschenfrau ist, passt auch in keine der bisherigen Zeitlinien, oder irre ich mich da? Wurde für Discovery auch die neue Zeitlinie der letzten Kinofilme schon wieder über Bord geworfen? Und wieso heißt sie Michael? :P
Alles in allem haben mich die ersten beiden Folgen als Sci-Fi Serie sehr gut unterhalten. Ob mich Discovery auch als Star Trek Serie begeistern kann, werde ich wohl erst nach ein paar weiteren Folgen beurteilen können.
Wie ist euer erster Eindruck?
Abgelaufen: